Chat with us, powered by LiveChat So funktioniert's: So funktioniert's | Marvest GmbH - Transparent u. einfach in maritime Projekte investieren

Wichtige Anlegerinformationen

Alles rund um Ihr Investment

Wir wollen den Investitionsprozess für Sie so transparent wie möglich gestalten. Deshalb haben wir Ihnen hier die wichtigsten Schritte möglichst klar und anschaulich aufbereitet. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

graph

Der Investitionsprozess

Schritt 1 - Registrieren

Das Erstellen Ihres Kundenprofils ist unkompliziert und kostenlos. Durch Ihre Anmeldung erhalten Sie Zugang zu attraktiven maritimen Projekten.

Schritt 2 - Projekt wählen

In der Projektübersicht finden Sie die Projekte in die Sie investieren können. Hier können Sie sich ein detailliertes Bild des jeweiligen Projektes verschaffen.

Schritt 3 - Bereits ab 500€ investieren

Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihr Geld anlegen möchten mittels eines transparenten und vollständig digitalisierten Investitionsprozesses. Investieren Sie in ein oder mehrere Projekte Ihrer Wahl und erstellen Sie sich Ihr eigenes Investment-Portfolio

Schritt 4 - Investment arbeiten lassen

Die Projektlaufzeiten liegen zwischen 12 und 72 Monaten. Sie investieren nicht als Kommanditist, sondern werden Gläubiger Ihres Projektes. Das Team von Marvest hält Sie während der Projektlaufzeit über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Schritt 5 - Zinsen bis zu 7,00% p.a.

Erhalten Sie attraktive Zinsen bei quartalsweiser oder jährlicher Zinszahlung. Bei erfolgreichem Funding fließt das Geld aller Investoren über einen Treuhänder direkt in das Projekt. Nach Eingang des Geldes auf dem Treuhandkonto startet Ihre Zinsuhr und lässt ihr Geld auf den Weltmeeren arbeiten.

Schritt 6 – Rückzahlung des Finanzierungsbeitrags

Am Ende der Laufzeit erhalten Sie Ihren Finanzierungsbeitrag zurück (endfällige Tilgung). Bei frühzeitigem Verkauf des Schiffes (Asset Play) erhalten Sie zu Ihrem Finanzierungsbeitrag eine Kompensationsgebühr auf die bis zur Mindestlaufzeit noch ausstehenden Zinsansprüche und profitieren somit von einer höheren Rendite.

Einzelinvestments über 10.000 Euro

Der Gesetzgeber hat den maximal möglichen Anlagebetrag für eine über Internet-Dienstleistungsplattformen vermittelte Vermögensanlage für Privatpersonen auf 10.000 Euro begrenzt.

Wenn Sie als Privatanleger Interesse haben mehr als 10.000 € in ein Projekt zu investieren, so gibt es die Möglichkeit, als Privatanleger ein individuelles Angebot zu erhalten.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir vermitteln Ihnen dann die Möglichkeit eines individuellen Angebotes.

Jetzt Angebot anfordern!

Das passiert mit Ihrem Investment

Wohin wandert Ihr Investment und wie verdient Ihr Projekt Geld? Die untenstehende Grafik verdeutlicht den Geldfluss und die geschlossenen Verträge eines prototypischen Projektes.

Investitionskonzept – Vertragsbeziehungen und Geldfluß

Ihr Investment und das aller Mitinvestoren wird auf einem Treuhandkonto gesammelt. Erst nachdem die komplette Investmentsumme aufgebracht ist, kommt das Geld in Form eines Darlehens dem Emittenten zugute. Die Summe wandert zu 100% in das ausgeschriebene Projekt.

Das Schiff erwirtschaftet aus dem Betrieb im Rahmen eines bestehenden Chartervertrages Erlöse, die für die Rückzahlung des Darlehens (Tilgung) und die Zinsen verwendet werden. Diese fließen zunächst wieder auf das Treuhandkonto und dann an Sie zurück.