Chat with us, powered by LiveChat Für Reedereien: Für Reeder | Marvest GmbH - Transparent u. einfach in maritime Projekte investieren

Mezzanine- oder Fremdkapital über eine digitale Plattform

Innovative Wachstums­finanzierung

Marvest bietet Reedereien und Shipmanagement-Firmen eine neue und innovative Finanzierungsmöglichkeit in Form von Mezzanine- oder Fremdkapital. Hierbei erhalten Anleger über die Plattform Zugang zu dem jeweiligen Projekt und investieren direkt und zweckgebunden in das SPV (bspw. Einschiffsgesellschaft).

graph

Unsere Leistungen

Marvest versteht sich als innovativer Finanzdienstleister, der seinen Partnern transparent und komfortabel neue Möglichkeiten in der Schiffsfinanzierung eröffnet.

Was kann finanziert werden?

Der Verwendungszweck kann sowohl eine Ankaufsfinanzierung, eine Refinanzierung als auch eine Finanzierung für Überholungsarbeiten darstellen. Dabei fließen die Gelder auf ein Treuhandkonto und werden anschließend gesammelt dem Projekt zur Verfügung gestellt.

Unsere Leistungen

Marvest übernimmt die volle Betreuung der Investoren und bringt die jeweiligen Parteien über die Plattform zusammen. Die vom Reeder übermittelten Daten und Informationen werden ausschließlich zur Projektprüfung verwendet und bleiben vertraulich.

Partnerschaftlich und flexibel

So läuft die Finanzierung über Marvest
1. Projektprüfung

Klicken Sie auf „Kontakt“, fügen Sie Ihre Daten ein und schicken Sie uns Ihr Projektanliegen oder senden Sie uns eine Email an info@marvest.de, sodass wir uns zeitnah mit Ihnen persönlich austauschen können, um Ihr Projekt zu prüfen.

2. Vertrag

Bei positivem Ausgang unserer Due Diligence, freuen wir uns Ihnen einen Vertrag zukommen zu lassen.

3. Vermarktung

Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung stellen wir Ihr Projekt unseren Investoren vor. Ihr Projekt wird auf unserer Plattform in der Projektübersicht platziert. Hier können sich unsere Investoren ein detailliertes Bild Ihres Projekts und Ihres Unternehmens verschaffen.

4. Einsammeln des Kapitals

Bereits ab 500 € können interessierte Investoren in ein Projekt investieren. Dabei investieren unsere Anleger nicht als Kommanditisten wie beispielsweise bei KG-Fonds, sondern werden Gläubiger der Einschiffsgesellschaft (SPV).

5. Auszahlung

Nach erfolgreichem Funding und Erfüllung aller Auszahlungskriterien fließt das Geld über einen digitalen Treuhänder kumuliert und zu
100 % in das Projekt.