Transparent und einfach

Maritime Investments als attraktive Alternative

Aktuell haben es Anleger sehr schwer, attraktive Möglichkeiten für ihr Investment zu finden. Mit Marvest haben wir uns vorgenommen, die maritime Branche neu in den Fokus der privaten Anleger zu rücken und digitale, transparente und gebührenfreie Schiffsinvestments zu ermöglichen.

graph

Warum jetzt in Schiffe investieren?

Es gibt viele gute Gründe für maritime Investments.

Wachstumsmärkte

Die Schifffahrtsmärkte haben sich in den letzten Jahren erfolgreich stabilisiert und weisen für die Zukunft starkes Wachstumspotential aus.

Erweiterung Ihres Portfolios

Mit Marvest können Sie Ihr Portfolio erfolgreich diversifizieren. Fügen Sie z. B. zu Ihrem Festgeld und Immobilien-Investments zusätzlich maritime Investments hinzu.

Zugang zu attraktiven Nischen

Aufgrund unserer Flexibilität und schlanken Kostenstruktur können wir Investoren Zugang zu attraktiven Marktnischen und Kapitalstrukturen bieten.

Ausgewählte Partner

Über die Plattform erhalten Sie Zugang zu Projekten ausgewählter Reedereien, die in der Vergangenheit vielen Investorengruppen vorenthalten geblieben sind.

Stahlwert als natürliche Sicherheit

Eine Besonderheit des Schiffsmarktes ist, dass die jeweiligen Schiffe neben Ihrem Verkehrswert immer noch einen relativ stabilen, zuletzt sogar wachsenden Stahlwert besitzen.

Maritime Erfahrung

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der maritimen Branche sowie in der Entwicklung und dem Aufbau digitaler Finanzplattformen.

Einzelinvestments über 10.000 €

Der Gesetzgeber hat den maximal möglichen Anlagebetrag für eine über Internet-Dienstleistungsplattformen vermittelte Vermögensanlage für Privatpersonen auf 10.000 € begrenzt.

Wenn Sie als Privatanleger Interesse haben mehr als 10.000 € in ein Projekt zu investieren, so gibt es die Möglichkeit, als Privatanleger ein individuelles Angebot zu erhalten.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir vermitteln Ihnen dann die Möglichkeit eines individuellen Angebotes.

Jetzt Angebot anfordern!

Wie verdient ein Schiff Geld?

So funktioniert das Chartermodell.

Grafik-Kreislauf

Lange Lebensleistung

Ein durchschnittliches Frachtschiff aus einer guten Werft kann problemlos 20 Jahre seinen Dienst tun. Bei guter Pflege durchaus noch länger. Aber auch danach ist das Schiff nicht wertlos. Der Stahlwert ist teilweise immer noch beachtlich.

Amortisation nach vergleichsweise kurzer Zeit

Abhängig von der täglichen Zeitcharterrate und der Beschäftigungszeit kann sich ein Schiff in vergleichsweise kurzer Zeit rechnen. Auf Grund der aktuell attraktiven Kaufpreise für gebrauchte Schiffe – in Kombination mit einer hohen Lebenserwartung eines Schiffes – erreichen sie schon nach absehbarer Zeit profitables Fahrwasser und redzieren so das Risiko für den Anleger.

Grafik-Amortisation